Am 7. November holt zum siebten Mal der größte Startup-Wettbewerb des Nordens junge, innovative Unternehmen aus aller Welt auf Hamburgs geile Meile. Im mondänen Mojo Club treffen sie auf rund 800 Gäste, u.a. Investoren, Corporates und Stars der Digital- und Medienbranche. Das Siegerteam sichert sich einen unvergesslichen Trip zum SXSW Festival 2020 mit einem umfangreichen Programm, Pitchmöglichkeiten und wertvollen Kontakten. Möglich macht dies die Kooperation von Hamburg Startups
und SXSW.

Zwei Wege führen zum Reeperbahn Startup Pitch. Auf der me Convention (Kollaboration von Mercedes-Benz und SXSW) in Frankfurt kürt eine erstklassig besetzte Jury den ersten Finalisten. Unser hochkarätig besetztes Kuratorium bestimmt vier weitere Kandidaten, die ihre Rockstarqualitäten auf der Bühne des Mojo Clubs ausleben dürfen. Komplettiert wird der Pitch durch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit einer Startup Stage, Masterclasses, Workshops, Investoren-Dinner und einer fetten Aftershow-Party.

 

So Könnt ihr Gewinnen!

Wann

7. November 2019

Wo

Mojo Club, Hamburg

PLATIN PARTNER:

Ihr seid ein innovatives Startup und wollt zum  SXSW nach Austin, Texas? Dann habt ihr jetzt die Chance, eine Reise zu diesem Mega-Event zu gewinnen!

Sichert euch euren Startplatz bei unserem Reeperbahn Startup Pitch, indem ihr unser Kuratorium überzeugt oder einen Pitch-Wettbewerb auf der me Convention in Frankfurt gewinnt, die von Mercedes-Benz und SXSW veranstaltet wird. Und das alles mit nur einer Bewerbung!

Timing

  • Bewerbungsschluss ist am 25. August um 24:00 Uhr.
  • Vom 2. bis 6. September bestimmt ein Online-Voting die fünf Startups, die zur me Convention in Frankfurt fahren.
  • Die me Convention findet vom 11. bis 13. September statt.
  • Das Kuratorium wählt am 27. September die vier weiteren Finalisten für den Reeperbahn Startup Pitch.
  • Am 7. November steigt dann das große Finale in Hamburg!
  • Vom 13. bis 22. März 2020 steht Austin ganz im Zeichen von SXSW.

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Startups, die zwischen dem 1. Juli 2017 und 1. Juli 2019 ein neues, innovatives Produkt auf den Markt gebracht haben.

  • Alle Branchen sind erlaubt.
  • Beim Firmensitz gibt es auch keine Beschränkungen – die ganze Welt ist eingeladen!
  • Wir benötigen eine Kurzbeschreibung von maximal 500 Zeichen.
  • Ebenfalls Pflicht ist ein Pitchdeck von höchstens 15 Slides.
  • Sämtliche Bewerbungsunterlagen müssen in englischer Sprache verfasst sein, auch der Pitch wird auf Englisch stattfinden.
  • Eventuelle Reise- und Übernachtungskosten tragen die Teilnehmer.

Alle weiteren Informationen könnt ihr dem Bewerbungsformular entnehmen. Also, los gehts, haut uns um mit eurer Bewerbung!

NEWS

Das Kuratorium

Eine illustre Expertenrunde bestimmt am 27. September vier der fünf Finalisten für den Reeperbahn Startup Pitch.